10.10.2018

Beginn der Schigymnastik

Kyberghalle, 18.30 Uhr

 

 

 

 

 

09.10.2018

Mangfallrunde

Start in Otterfing (Anfahrt mit PKW, S-Bahn oder Radl). Warmradeln bis Kreuzstraße ohne Anstrengung. Hier tauchen wir ein in vielfach unbekannte Bereiche der Mangfall. Ab Westerham entlang Leitzach; Mittagsstopp in Schöffleiten, weiträumiges umfahren vom Seehamersee. Ev. Abstecher zur Münchner Wasserquelle. Über Valley zurück zum Ausgangspunkt. Trekkingradltour, 45 km, 500 Hm, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

 

 

 

22.09.2018

Von Oberhaching zur Seekaralm

22.-23.09.2018 - Auffahrt über Kirchsee, Marienstein, Aueralm und Hirschtalsattel zur Hütte (Übernachtung). Am nächsten Tag über Hohenburg,Tölz und Kirchsee zurück nach Oberhaching.
Daten zur Tour: überwiegend Forstwege, ca. 130 km Gesamtstrecke, ca. 1.600 Hm gesamt, Kondition mittel, Technik mittel, Schmidt Willi (089-6134677, schmidtws@freenet,de)

 

 

 

 

 

08.09.2018

Sonnjoch 2457 m, Karwendel

Bergtour Falzthurntal bei Pertisau (Achensee). Aufs Sonnjoch führen zwei Anstiege – Bärenlahner-Sattel (schwierig) oder leichter Gramaialm-Hochleger. Über den Bärenlahner absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit im Schrofengelände, Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad I. Einkehrmöglichkeit beim Abstieg am Gramaialm-Hochleger (1756 m). Daten zur Tour: 1250 Hm, 11 km, Gehzeit 6-6,5 Stunden, Schmidt Willi (089-6134677, schmidtws@freenet,de)

 

 

 

 

 

08.09.2018

Moorwanderung

Die Moorwanderung führt wieder unser Sektionskamerad Werner Hans. Die Teilnehmer treffen sich um 07.00 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen. 

 

 

 

 

 

04.09.2018

Wiesseer Höhenweg

Bei Gaißach starten wir zu dieser Tour, die uns mal auf einem anderen Weg zur Auer Alm führt. Trotz der Bezeichnung Wiesseer Höhenweg, werden wir nur kurz an einer Stelle einen Blick zum Tegernsee haben. Nach einer Einkehr beim Jens in der Auer Alm geht es bergab, entweder über den Hirschtalsattel oder durch das Steinbachtal, zurück nach Lenggries. Bergradltour, 40 km, 750 Hm, Kondition und Technik mittel, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

 

 

 

14.08.2018

Wilder Kaiser

Mit Start in Söll geht’s entspannt nach Ellmau. Schweißfrei bringt uns der Hartkaserlift 750 Hm nach oben. „Aug in Aug“ mit Kitzbühler Horn und Wildem Kaiser erreichen wir über Zinsberg, Hochbrixen und Silleralm die Mittelstation Hochsöll auf der Nordseite der Hohen Salve. Jetzt geht es fast nur noch bergab. Panorama-Radltour, 30 km, 470 Hm, leicht-mittel, Wittmann Julius (089-6133156). 

 

 

 

 

 

06.08.2018

Ferienprogramm

06. bis 07. August - Anmeldung übers Oberhachinger Ferienprogramm. Hüttenzauber - betreut werden die Kinder vom Benjamin Strubl und seinem Team.

 

 

 

 

 

04.08.2018

Kirchdachspitze 2800 m, Stubaier Alpen

04.-05.08.2018 - Bike & Hike Tourenwochenende - Bike: Tag 1: ca. 1100 Hm, 12 km; Tag 2: 1000 Hm, 11 km; Hike: Tag 1: ca. 500 Hm, ca. 2 Std., Tag 2: 50 Hm , 10 Min. Technisch einfach aber teilweise steil ist die Auffahrt zum Padasterjoch Haus. Einfaches Bergsteigen auf gesicherten Pfaden zum Gipfel. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de) - genaue Beschreibung im PDF "Tourenprogramm".

 

 

 

 

 

21.07.2018

Birkarspitze 2750 m über Ödkarspitzen, Karwendel

21.-22.07.2018 - Bike & Hike Tourenwochenende - Bike: ca. 1500 Hm, ca. 45 km; Tag 2: 800 Hm bergab; Hike: ca. 1000 Hm, ca. 6,5 Std. Brendelsteig: mäßig schwierige Bergtour, Schwindelfreiheit Voraussetzung. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de). Die genaue Beschreibung zu dieser Tour findet ihr im PDF "Tourenprogramm".

 

 

 

 

 

07.07.2018

Paterkirchner Dreitor Spitze 2630 m, Wetterstein

07.-08.07.2018 - Bike & Hike Tourenwochenende - Bike: ca. 1000 Hm, ca. 2,5 Std.; Hike: Tag 1, ca. 400 Hm, ca. 90 Minuten; Tag 2, ca. 300 Hm, ca. 1 Std. bergauf, 2 Stunden bergab. Technisch einfach mit dem Bike und zu Fuß zur Meiler Hütte, leichter Klettersteig zum Gipfel. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de). Beschreibung zu dieser Tour im PDF.

 

 

 

 

 

06.07.2018

Linker Fernerkogel 3278 m, Innere Schneid 3369 m Ötztaler Alpen, Braunschweiger Hütte

6. bis 8. Juli - Von der Braunschweiger Hütte in den Ötztaler Alpen werden diese kombinierten Hochtouren unternommen. Für den Auf- und Abstieg wird die komplette Gletscherausrüstung benötigt. Die Aufstiege betragen ca. 3 Std. Fuchs Josef (089-6133219)

 

 

 

 

01.07.2018

Bergmesse

Die Bergmesse am Seekar beginnt auch heuer um 10.30 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Wir gedenken nicht nur den verstorbenen Bergkameraden, sondern verbringen auch einen feierlich beginnenden und dann pfundigen Tag im Gebirge in und rund um unsere Hütte. Unser Hüttenwart sorgt mit seinem Team für die Verpflegung.

 

23.06.2018

Kleine Stempeljochspitze 2540 m, Karwendel

23.-24.06.2018 - Einfaches Bike & Hike Tourenwochenende - Bike: ca. 700 Hm, ca. 1,5 Std.; Hike: Tag 1, ca. 200 Hm, ca. 40 Minuten; Tag 2, ca. 600 Hm, ca. 2 Std. bergauf, 2 Stunden bergab. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de). Die genaue Beschreibung zu dieser Tour findet ihr im PDF "Tourenprogramm".

 

 

 

 

 

12.06.2018

Tregleralm

Von Wörnsmühl fahren wir entlang der Leitzach, rauf nach Dürnbach und über Deisenried die Forststraße entlang zur Tregleralm, in die wir einkehren. Auf dem Rückweg geht’s um den Schwarzenberg, durch Elbach wieder zurück ins Leitzachtal. Trekkingradltour, 28 km (600 Hm), überwiegend einfach, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

 

 

 

09.06.2018

Vorderskopf 1850 m, Karwendel

Einfache Bike & Hike Tour - Bike: ca. 700 Hm, ca. 1,5 Std.; Hike: ca. 200 Hm, ca. 45 Minuten. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de). Die genaue Beschreibung zu dieser Tour findet ihr im PDF "Tourenprogramm".

 

 

 

 

 

19.05.2018

Roß- und Buchstein, Bayerische Alpen

Bike & Hike Tour - Bike: ca. 750 Hm, ca. 2 Std.; Hike: ca. 150 Hm, ca. 30 Minuten zur Tegernseer Hütte. Bike einfach und einfache Wanderung bis zur Tegernseer Hütte, zum Gipfel Bergsteigen bis zum Schwierigkeitsgrad 2. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de). Die genaue Beschreibung zu dieser Tour findet ihr im PDF "Tourenprogramm".

 

 

 

 

 

15.05.2018

Murnauer Moos

Zum Beginn der Saison eine leichte „Aufwärmrunde“ im Murnauer Moos. Start ist in der Nähe von Murnau, gemütlich radln wir durch das Murnauer Moos mit Ziel Bad Kohlgrub. Der Rückweg führt über Sprittelsberg und am Südufer des Staffelsees entlang zum Ausgangspunkt. Trekkingradlrunde, 26 km (390 Hm), Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

 

 

 

05.05.2018

Moorwanderung

 

 

 

 

 

 

27.04.2018

Edelweißfest

Hierzu laden wir wieder herzlich ab 20.00 h in den Weißbräu in Deisenhofen ein. Heuer ist die Brauereigenossenschaft Oberhaching mit einem Maibockanstich dabei. Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung und unsere zu ehrenden Mitglieder.

 

21.04.2018

Waldräumaktion

Unsere Waldräumaktion ist auch heuer wieder fällig. Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen, Ostseite, mit gewohnter Ausrüstung - Warnweste, Handschuhe und Plastikkübel. Anschließend gibt's beim Weißbräu eine von der Gemeinde gestiftete Brotzeit.

 

13.04.2018

Sektionsausflug - Bassano del Grappa

Unser diesjähriger Ausflug führt uns vom 13. bis 15. April nach Bassano del Grappa. Weitere Auskünfte bei Heinrich Angerer (089-6131236).

 

08.04.2018

Schinder 1802 m, aus der Valepp

Die kurze, jedoch rassige Schitour auf den Schinder (1802 m) aus der Valepp verlangt sichere Schneeverhältnisse. Sie fordert sicheres Steigen und Abfahren in zum Teil ziemlich steilem Gelände. Für erfahrene Schitourengeher Aufstieg 3 Std. (1025 Hm), Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de)

 

 

 

 

 

30.03.2018

Mittelschwere Schitour zum Zwieselbacher Roßkogel 3082 m, Stubaier Alpen, Sellrain

Die genaue Bescheibung zu dieser Tour ist im Tourenprogramm (pdf zum Download) zu finden. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simmerbauernweg.de)

 

 

 

 

18.03.2018

Schihochtouren im Hinteren Martelltal, Ortlergruppe, Zufallhütte 2265 m

18.-22.03.2018 - Die Zufallhütte ist ein idealer Stützpunkt für viele schöne Schihochtouren im Ortlergebiet. Es bieten sich folgende Touren an: Cima Marmotta 3330 m, Schöntaufspitze 3325 m, Matrischspitze 3265 m, Veneziaspitze 3386 m. Bei jeder dieser Touren kann man die grandiose Aussicht auf Ortler und Königspitze genießen. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

 

17.03.2018

Kitzbühler Freeride-Schi-Runde

Für gute bis sehr gute Schifahrer; sicheres Fahren in allen (Tief)Schneearten, gute Kondition erforderlich. Tourenausrüstung mit Fellen, auch mit Schneeschuhen möglich. Start: Pengelstein Talstation im Spertental, 3–4 Aufstiege je 20–30 min. Befahren freier Hänge unterm Schwarzkogel, Giggling/Hechenmoos, Talsenhöhe, über´s Stangenjoch. Rester Günter (0175 8585851 oder guenterrester@hotmail.de)

 

 

 

09.03.2018

Mittelschwere Schitouren in den Bündner Alpen, Schweiz, Hinterrheingebiet

09.-12.03.2018 - Die genaue Bescheibung zu dieser Tour ist im Tourenprogramm (pdf zum Download) zu finden. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simmerbauernweg.de)

 

 

 

03.03.2018

Mittelschwere Schitour zum Scharfreiter (2101 m), ein Klassiker im Karwendel

Eine schitechnisch mäßig schwierige Skitour mit langem Aufstieg auf einen der bekannten Münchner Hausberge. Aufstieg 3-4 Std.(1250 Hm), Strubl Bernd (08104 9944 oder 0175 2663662)

 

 

 

24.02.2018

Schitour zum Gamskopf (Alpbachtal) 2205 m

Vom Alpbachtal in den Greiter Graben bevor wir in Spitzkehren auf den Gamskopf aufsteigen. Nach Gipfelrast mit tollen Ausblicken über die Kitzbühler Alpen schwingen wir zurück in den Greiter Graben. Ca. 1100 Hm, Aufstieg ca. 3 bis 4 Stunden. Sicheres Skifahren und gute Spitzkehrentechnik erforderlich. Wolfgang Drespling (089-62830353 oder 0176 55516532, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de).

 

 

23.02.2018

Jahreshauptversammlung 2017

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

17.02.2018

Schitour zum Ronachgeier 2236 m, Baumgartgeier 2392 m

Vom Alpengasthof Ronach auf Forstweg ins Nadernachtal. Nach ca. 30 Min. Abzweig in Richtung Putzalm, über schönes Almgelände nach W und über einen breiten Rücken in 2 1/2 Std. auf den Gipfel des Ronachgeier. Nach weiteren 30 Min. über den Grat erreicht man den Gipfel des Baumgartgeier. Die Abfahrt führt je nach Schneeverhältnissen ins Nadernachtal oder ins Salzachtal. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

09.02.2018

Schitourentage im Raurisertal, Goldberggruppe

09.-12.02.2018 - Wir starten unsere Schitouren vom Ammererhof im Raurisertal, der als Ausgangspunkt für viele alpine und hochalpine Schitouren (z.B. Hocharn 3254 m, Sonnblick 3106 m) bekannt ist. Wir widmen uns den etwas unbekannteren Zielen. Aufstieg bis 4 Std. ca. 1100 Hm, Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de).

 

 

08.02.2018

Rodelausflug zur Kesselalm

Der Aufstieg beginnt in Birkenstein. Für die 450 Hm Aufstieg benötigt man ca. 1,5 Std. Die urige Kesselalm bietet Gelegenheit zur Einkehr. Die 2,5 km lange Abfahrt ist durchaus etwas anspruchsvoll. Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

03.02.2018

Schitour auf das Brechhorn 2037 m (Kitzbühler Alpen)

Start im Spertental bei der Mauerbrücke ca. 900 m. Der Anstieg: O, NO über die unbewirtschaftete Foissenkaralm und Schledernkopf in 3,5 Std. zum Gipfel. Rester Günter (0175 8585851 oder guenterrester@hotmail.de

 

 

26.01.2018

Schitourentage im Naturpark Sölktal, Niederen Tauern, Steiermark

26.-29.01.2018 - Während in der nahen Region Schladming-Dachstein der "Skizirkus" tobt, genießen wir die Ruhe im Sölktal. Vom Gasthof im Tal starten wir unsere Touren. Aufstieg 3-4 Std. bis 1200 Hm. Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de)

 

 

23.01.2018

Schneeschuhtowanderung in den Berchtesgadener Alpen - Hirschkaser 1385 m

Vom Parkplatz des Hirschkaser-Lifts steigen wir in ca. 2 Std. gemütlich zum Berggasthaus Hirschkaser. Abstieg über den Winderwanderweg mit prächtigen Ausblicken auf Hochkalter und Watzmann. Leicht, ca. 400 Hm Aufstieg, Gesamtgehzeit 4 Std. Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

20.01.2018

Schitour auf das Schönalmjoch 1986 m im Karwendel

Von Hinterriß auf dem Forstweg, über eine baumfreie Schneise auf den Schönalmsattel. Weiter über den freien breiten Rücken in 3 Std. auf den kreuzlosen Gipfel. Die Abfahrt entlang der Aufstiegsspur oder bei lawinensicheren Verhältnissen über den Südhang zur verfallenen Schönalm, mit Wiederauffellen und Aufstieg zum Sattel. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

18.01.2018

Rodeltour zum Pürschlinghaus, Ammergauer Alpen

Am Ortsrand von Unterammergau beginnt der Aufstieg über rd. 680 Hm. Entlang der Schleifmühllaine und aufwärts im Plattenberggraben erreichen wir nach etwa 2,5 Std. die August-Schuster-Hütte. Die Einkehr stärkt uns für die Abfahrt zurück zum Parkplatz am Steckenberg-Lift. Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

09.01.2018

Schneeschuhtouren im Bayerischen Wald

09.-10.01.2018 - Unser Sektionskamerad Markus, der am Fuße des Großen Arbers lebt, begleitet uns je nach Schneelage durch die urwüchsige Landschaft. Unterkunft im gutbürgerlichen Hotel mit HP. Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

16.12.2017

Weihnachtsfeier

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

16.12.2017

Leichte Skitour mit VS-Übung zur Lacherspitze 1724 m

Der Aufstieg verläuft meist über freie Hänge. Die letzen Meter zum Gipfel geht's zu Fuß. Auch für Anfänger geeignet. 2 Std. (700 Hm). Hesener Uschi (01590-2127162 oder u.hesener@web.de)

 

 

09.12.2017

Tagesschitour in Pistennähe

Aufstieg und Abfahrt erfolgt abseits der Piste, sofern die Schneeverhältnisse es zulassen. Ansonsten wird über die Piste abgefahren. Damit ist diese Schitour auch für Anfänger geeignet. Aufstieg 2-3 Std. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

11.10.2017

Beginn der Schigymnastik

Am 11. Oktober (immer mittwochs 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Kyberghalle) beginnt wieder unsere Skigymnastik. Wer noch mehr Lust auf Bewegung hat, kann sich auch jeden Montag ab 21.00 Uhr in der Halle des Gymnasiums Oberhaching austoben. Unsere Mitglieder können wieder kostenlos bei der Skigymnastik des TSV Oberhaching trainieren.

27.09.2017

Von Landl zum Kaiserhaus

Start in Landl, über Riedenberg am Bachverlauf des Ellbach entlang bis zum Kaiserhaus. Von dort kann die sehenswerte Klamm begangen werden. Der Rückweg wieder entlang des Ellbach, über Boxbach nach Landl. Bergradltour – Technik leicht, Kondition mittel, 30 km, 800 Hm (Wittmann Julius, 089-6133156)

 

 

16.09.2017

Meiler Hütte - Patenkirchener Dreitorspitze 2633 m

(Wolfgang Drespling, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de)
ACHTUNG - TERMINVERSCHIEBUNG! 16.-17.09.2017 - Bike & Hike (16 km, 1000 Hm und 500 Hm zu Fuß). Die ausführliche Beschreibung zu dieser Tour finden Sie im Tourenprogramm-PDF auf dieser Seite.

 

 

09.09.2017

Sonnjoch 2457 m, Karwendel

Bergtour aus dem Falzthurntal bei Pertisau (Achensee). Aufs aussichtsreiche Sonnjoch führen 2 schöne Anstiege: Bärenlahner-Sattel (schwierig, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit im Schrofengelände, Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad I) oder leichter über Gramaialm Hochleger. Anspruchsvolle Bergtour, 6 - 6,5 Std., 11 km, 1250 Hm (Schmidt Willi, 089-6134677)

 

 

01.09.2017

Bike Tour im Gebiet Piccolo Dolomiti und Passubio

(Wolfgang Drespling, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de)
01.-05.09.2017 - Technisch anspruchsvolle MTB-Touren südöstlich von Rovereto. Die ausführliche Beschreibung zu dieser Tour finden Sie im Tourenprogramm-PDF auf dieser Seite.

 

 

20.08.2017

Söldens stille Seite - Ötztal

20.-24.08.2017 - Weitwandern im mittelschwerem Gelände rund ums Timmelsjoch für geübte Wanderer. Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden vorausgesetzt. Von Sölden zum Brunnkogelhaus, über das Timmelsjoch zum Gasthof Hochfirst, über Siegerland-Hütte und Hildesheimer Hütte zurück nach Sölden. Täglich 5 – 6 Std. Gehzeit (Niedermeier Peter, 089-61372698)

 

 

14.08.2017

Ferienprogramm

14.-15.08.2017 Ferienprogramm der Gemeinde Oberhaching, Anmeldung übers Oberhachinger Ferienprogramm. Betreut werden die Kinder vom Strubl Benjamin und seiner Frau Caro.

 

09.08.2017

Aurachköpfl

Start ist der Schulparkpatz in Fischbachau. Über Faistenau, Obergschwend Richtung Rhonberg gehts unterhalb des Aurachköpfl durch. Durch den Leitnergraben zum Schliersee, über Neuhaus, Aurach und Wolfsee zurück zum Ausgangspunkt. Leichte - mittelschwere Bergradltour, 25 km, 480 Hm (Wittmann Julius, 089-6133156)

 

 

 

07.08.2017

Ferienprogramm

07.-08.08.2017 Ferienprogramm der Gemeinde Oberhaching, Anmeldung übers Oberhachinger Ferienprogramm. Betreut werden die Kinder vom Niedermeier Peter (089-61372698) und seinem bewährten Team.

 

31.07.2017

Kurse am Kletterturm Taufkirchen

Die ausführliche Beschreibung zu den Kursen am Kletterturm Taufkirchen finden Sie in unserem Tourenprogramm-PDF auf dieser Seite.

 

21.07.2017

Linker Fernerkogel 3278 m, Innere Schwarze Schneid 3369 m, Braunschweiger Hütte, Ötztaler Alpen

Von der Braunschweiger Hütte in den Ötztaler Alpen werden diese kombinierten Hochtouren unternommen. Für den Auf- und Abstieg wird natürlich die komplette Gletscherausrüstung angelegt. Für die Aufstiege werden ca. 3 Std. benötigt. Fuchs Josef (089-6133219)

 

 

08.07.2017

Kirchdachspitze 2800 m, Blaser 2250 m, Padasterjoch Haus 2200 m

(Wolfgang Drespling, wolfgang.drespling@simerbauernweg.de)
08.-09.07.2017 - Bike & Hike (12 km, 1100 Hm und 500 Hm zu Fuß) - ausführliche Tourbeschreibung, siehe PDF Tourenprogramm

 

 

02.07.2017

Bergmesse

Die Bergmesse am Seekar beginnt um 10.30 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Wir gedenken nicht nur den verstorbenen Bergkameraden, sondern verbringen auch einen feierlich beginnenden und dann pfundigen Tag im Gebirge in und rund um unsere Hütte. Unser Hüttenwart mit seinem Team sorgt für die Verpflegung.

 

01.07.2017

Sicherungsupdate für Erwachsene

Sommer 2017, Termin auf Anfrage - „Lange nicht mehr geklettert? Durchblick im Dschungel der Sicherungsgeräte und Update in aktueller Sicherungstechnik“ - Kletterturm Taufkirchen - Infos und Anmeldung siehe Tourenprogramm.pdf - Kletterkurs 1 x 3 Stunden, Kursgebühr 30,- €, Ausrüstung (Seile, Gurte, Sicherungsgeräte und Schuhe) wird gestellt; falls vorhanden, eigene Kletterausrüstung mitbringen          

 

 

01.07.2017

Eltern-Kind-Kurs

Sommer 2017, Termin auf Anfrage - „Wie sichere ich mein Kind richtig?“ - Kletterturm Taufkirchen - Infos und Anmeldung siehe "Tourenprogramm.pdf"
Kletterkurs 2 x 2 Stunden, Kursgebühr 50,- €, Ausrüstung (Seile, Gurte, Sicherungsgeräte und Schuhe) wird gestellt

 

 

01.07.2017

Kletterkurs für Kinder (6-14 Jahre)

Sommer 2017, Vorankündigung - Kletterturm Taufkirchen - Infos und Anmeldung siehe "Tourenprogramm.pdf"
Kletterkurs 3 x 3 Stunden, Kursgebühr 45,- €, Ausrüstung (Seile, Gurte, Sicherungsgeräte und Schuhe) wird gestellt

 

 

25.06.2017

Glungezer 2677 m, Tuxer Alpen

Der Klettersteig am Glungezer wird aufgrund seiner unnatürlichen Wegführung eher selten begangen. Über und sogar "durch" einige Felsblöcke führt er zur Glungezerhütte 2.610 m, von der man mit dem Glungezer und der Sonnenspitze gleich 2 hohe Gipfel erobern kann. Anspruchsvoller Klettersteig, 6 - 7 Std. insgesamt, Niedermeier Peter (089-61372698)

 

 

17.06.2017

Vorderskopf von Vorderriß

Biwaktour zur Sonnwende - nur bei sicheren und trockenen Wetterverhältnissen. Aufstieg am frühen Samstagabend mt Schlafsack, Isomatte und guter Laune vom Rißbachtal zum großen Gipfelplateau. Am Sonntag Frühschoppen in Vorderriß.
17.-18.06.2017 - Biwaktour, Aufstieg ca. 1000 Hm, Strubl Bernd (08104-9944)

 

 

15.06.2017

Trainsjoch 1708 m, Mangfallgebirge

Vom Ursprungstal ins Nesseltal zum Wirtsalmsattel. Die letzten 80 Hm in ca. 15 Min. schiebend. Berauf, bergab zur Trainsalm und zum Trainsjochsattel. Möglichkeit in 40 Min. den Gipfel des Trainsjochs zu besteigen. Vom Trainsjochsattel über den "Erdschlange" genannten Pfad zur Mariandlalm und auf einem Almweg ins Ursprungstal. Bike & Hike (30 km, 1350 Hm und 200 Hm zu Fuß), wolfgang.drespling@simmerbauernweg.de

 

 

24.05.2017

Hirschbergrunde

An der Weißach entlang zum Südende des Tegernsees bis Bad Wiessee. Mit kurzem Steilstück zur Schwarzentenn Alm (Gelegenheit zur Einkehr). Gemütliche Abfahrt zur Winterstube. Mit abwechslungsreichem Bergauf und Bergab zurück zum Ausgangpunkt Kreuth. Leichte Trekkingradeltour, 30 km (390 Hm), Wittmann Julius (089-6133156)

 

 

20.05.2017

Bodenschneid 1669 m, Mangfallgebirge

Ca. 850 Hm vom Gasthaus Hennerer per Bike ohne technische Schwierigkeiten zum Bodenscheidhaus. Lediglich die letzten 200 Hm sind steil. Bei trockenem Wetter, Aufstiegsmöglichkeit in 45 Min. über einen kleinen Steig zum Gipfel. Der Rückweg über diverse Bergpfade zum Ufer des Schliersees und bis zum Parkplatz. Bike & Hike (25 km, 750 Hm und 200 Hm zu Fuß), Wolfgang Drespling, wolfgang.drespling@simmerbauernweg.de)

 

 

20.05.2017

Moorwanderung

Werner Hans. Die Teilnehmer treffen sich um 7 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen.  

 

 

19.05.2017

Edelweißfest

In diesem Jahr findet unser beliebtes Edelweißfest, wieder wie gewohnt beim Weißbräu in Deisenhofen ab 20.00 Uhr, statt.

 

10.05.2017

Rund um den Riegsee

Start für diese Tour ist in der Nähe von Habach. Anfangs durch den Wald, nähern wir uns von der Ostseite dem Riegsee. Am Westufer führt der Weg nach Froschhausen. Über Nebenstraßen und Waldwege kommen wir über Höhlmühle wieder zurück zum Ausgangspunkt. Radltour ca. 30 km, (ca. 500 Hm), Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

23.04.2017

Firntour nach Schneelage

Schitour zum Saisonende „Mal schaun wo noch was geht“. Genaueres am Stammtisch im Weißbräu am Freitag, 21. April, 20.00 Uhr, Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de)

 

 

07.04.2017

Sektionsausflug - Bad Wimpfen/Sinsheim

Unser diesjähriger Ausflug führt uns vom 07. bis 09. April nach Bad Wimpfen/Sinsheim. Weitere Auskünfte bei Heinrich Angerer (089-6131236).

 

01.04.2017

Waldräumaktion

Unsere Waldräumaktion ist auch heuer wieder fällig. Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen, Ostseite, mit gewohnter Ausrüstung - Warnweste, Handschuhe und Plastikkübel. Anschließend gibt's beim Weißbräu eine von der Gemeinde gestiftete Brotzeit.

 

26.03.2017

Schitourenwoche in der Südlichen Ortlergruppe

26.-31.03.2017 - Mitten im großen Becken des Forni-Gletschers liegt auf 2493 m die Branca Hütte, der Stützpunkt dieser Tourenwoche. In einem Kreis um die Hütte stehen die Schitourenziele Monte Pasquale, Palon de la Mare, Mont Vioz, Taviela, San Matteo und Piz Tresero. Die Aufstiegszeiten für diese Touren im Herzen des Stilfserjoch Nationalparks 3 bis 4,5 Std., Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

18.03.2017

Schitouren - Pleisenspitze 2569 m, Karwendel)

18.-19.03.2017 - Von der Isarbrücke bei Scharnitz steigen wir am Samstag bis zur Pleisenhütte auf 1930 m auf. Am Sonntag geht’s hinauf zum hinteren Pleisengrat und über den breiten Rücken zum Gipfelkreuz. Aufstieg ges. 5 Std., 1620 Hm, Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de).

 

 

12.03.2017

Schitouren von der LaVarella-Hütte, Fanesgebiet, Dolomiten

12.-15.03.2017 - Am Sonntag fahren wir in ca. 3 Std. ins Vigil-Tal und steigen von der Pedrü-Hütte mit leichtem Gepäck in ca. 3 Std. zur gut ausgebauten Hütte auf (Transp. Hauptgepäck mit dem Hüttentaxi). Die LaVarella Hütte liegt im Herzen der Fanes. Rundherum warten tolle Touren im mittleren Schwierigkeitsgrad, z.B. Antonispitze 2656 m, Heiligkreuzkofel 2907m, uvam. Niedermeier Peter (penidei@gmx.de oder 089-61372698).

 

 

26.02.2017

Tagesschitour - Seehorn 2321 m Berchtesgandener Alpen

Weite, freie, teilweise steile Flächen und ringsherum grandiose Felsberge prägen das landschaftliche Bild dieser beliebten Berchtesgadener Skitour. Mittelschwere, lange Schitour 4,5 Std., 1380 Hm, Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de).

 

 

21.02.2017

Schneeschuhwanderung - Hirschkaser 1385 m, Berchtesgadener Alpen

Vom Parkplatz des Hirschkaser-Lifts steigen wir in ca. 2 Std. gemütlich zum Berggasthaus Hirschkaser. Abstieg über den Winterwanderweg mit prächtigen Ausblicken auf Hochkalter und Watzmann. Leicht, ca. 400 Hm Aufstieg, Gesamtgehzeit 4 Std., Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

19.02.2017

Tagesschitour - Roßkopf 2576 m, Hochfügen

Bevor es über nordseitige, weitgehend schnee- und lawinensichere Hänge zum Gipfel geht, heißt es erstmal vom Schigebiet 1 Std. zur Pfundsalm „hatschen“. Je nach Schneelage fahren wir entlang der Aufstiegspur oder über freie Hänge ab. Mittelschwer 3 Std., 1100 Hm. Wolfgang Drespling (wolfgang.drespling@simerbauernweg.de).

 

 

17.02.2017

Jahreshauptversammlung 2016

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

12.02.2017

Dortmunder Hütte 1948 m, Stubaier Alpen, Kühtai

12.-14.02.2017 - Von Kühtai, dem Ausgangspunkt stehen eine Menge Schitouren zur Auswahl. Wetterkreuz, Karleskogel, Hochalter oder Rietzer Grieskogel sind Ziele. Als Stützpunkt dient die Dortmunder Hütte. Aufstiegszeiten zwischen 2,5 und 3 Std. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

08.02.2017

Rodelausflug zur Huberspitz - Gindelalm

Start zum Aufstieg ist Hausham. Auf der Rodelbahn in ca. 1 Stunde zur Berghütte Huberspitz. Daten zur Tour: 300 Hm, ca. 1 Std. Aufstieg, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

28.01.2017

Skitourentage im Bregenzerwald

28.-31.01.2016 - Ganz im Westen Österreichs, in Vorarlberg, liegt der Bregenzerwald, der für seine große Palette an genussvollen Skitouren bekannt ist. Von unserem Gasthof in Schoppernau starten wir, um z.B. die Kanisfluh, den Tobermannskopf, die Üntschenspitze und den Falzerkopf zu besteigen. Aufstieg bis 4 Std., Hesener Uschi (089-74054110 oder u.hesener@web.de).

 

 

21.01.2017

Tagesschitour - Hinteres Sonnwendjoch 1986 m, Bay. Alpen

Wir parken unsere Autos bei der Mautstelle und steigen zur Wildenkaralm auf. Über den Schnittlauchgraben geht’s zum Sattel und entlang des Kammes zum höchsten Gipfel des Mangfallgebirges. Mittelschwer, Aufstieg ca. 4,5 Std., 1250 Hm, Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

18.01.2017

Rodelausflug zur Frasdorfer-/Riesenhütte

Der Aufstieg beginnt am Ortsrand von Frasdorf und führt zur Frasdorfer Hütte. Bei guten Schneeverhältnissen geht es weiter Richtung Riesenhütte. Eine kleine Pause stärkt uns für die Abfahrt zur Frasdorfer Hütte, wo wir einkehren und danach den Rest der Abfahrt starten. Daten zur Tour: 750 Hm, ca. 2,5 Std. Aufstieg, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

17.01.2017

Schneeschuhtour - Semmelkopf 1558 m

Durchs Trockenbachtal wandern wir auf der Forststraße in ca. 2 Std. zur Ascherjochalm und weiter zum Semmelkopf. Wenns Wetter passt besuchen wir die gemütliche Mariandlalm. 4 Std. Gesamtgehzeit, ca.850 Hm. Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

14.01.2017

Tagesschitour - Brecherspitz 1683 im Spitzinggebiet

Vom Parkplatz am Kurvenlift steil durch den Bergwald und über den baumfreien Westhang zum Vorgipfel. Über den baumfreien Nordwesthang wird bis zur Freudenreich Alm abgefahren. Ein weiterer Aufstieg von 300 Hm bis knapp unter den Vorgipfel folgt, bevor über die Obere Firstalm abgefahren wird. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

07.01.2017

Tagesschitour - Großer Traithen 1851 m

Von der Rosengasse steigen wir Richtung Süden zum Steilner Joch und über den breiten Rücken zum Gipfel. Abfahrt durch Latschengassen zum kleinen Traithen und zurück zum Ausgangspunkt. Mittelschwere Voralpen-Schitour überm Sudelfeld (2,5 Std., 850 Hm). Niedermeier Peter (089-61372698 oder penidei@gmx.de).

 

 

01.01.2017

Januar/Februar - Schi-Langlauf

Der Sektionslauf findet am ersten schnee- und spursicheren Sonntag nach Heiligdreikönig (jedoch nicht am 15.01. und 22.01.2017) statt. Näheres erfahrt Ihr am Freitags-Stammtisch beim Weißbräu in Deisenhofen oder beim Angerer Heine (089-6131236).

 

 

27.12.2016

Kletterkurs für Kinder (6-14 Jahre) in der Kletterhalle High-East Heimstetten

Kletterkurs 3 x 3 Stunden, Kursgebühr 45,- € + Halleneintritt und Schuhverleih, restliche Ausrüstung (Seile, Gurte, Sicherungsgerät) wird gestellt. Infos und Anmeldung siehe "aktuelles Tourenprogramm pdf-Datei downloaden".

 

 

17.12.2016

Weihnachtsfeier

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

10.12.2016

LVS Geräte-Training - Theorie und Praxis, Seekaralm

10.-11.12.2016 - Alle Handgriffe der Lawinenrettung sollten regelmäßig geübt werden, um im Ernstfall schnell und sicher helfen zu können. Verschüttetensuche mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel - für alle Skitouren- und Schneeschuhgeher. Hesener Uschi (01590-2127162 oder u.hesener@web.de)

 

 

03.12.2016

Tagesschitour in Pistennähe

Der Aufstieg und Abfahrt erfolgt abseits der Piste, sofern die Schneeverhältnisse es zulassen. Ansonsten wird über die Piste abgefahren. Damit ist diese Schitour auch für Anfänger geeignet. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

12.10.2016

Beginn der Schigymnastik

Am 12. Oktober (immer mittwochs 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Kyberghalle) beginnt wieder unsere Skigymnastik. Wer noch mehr Lust auf Bewegung hat, kann sich auch jeden Montag ab 21.00 Uhr in der Halle des Gymnasiums Oberhaching austoben. Unsere Mitglieder können wieder kostenlos bei der Skigymnastik des TSV Oberhaching trainieren.

08.10.2016

Almfest auf dem Seekar zum Ausklang des Bergsteigersommers

Wir treffen uns am Vormittag auf der Hütte, für Verpflegung ist gesorgt. Wer übernachten möchte, meldet sich bitte bei den Hüttenwarten (Frankl Reinhard, Tel. 089-6132620 und Dosch Erwin, Tel. 089-6136605) an.

 

05.10.2016

Kranzberg

Mittenwald, vorbei an Lautersee und Ferchensee zum Kranzberggipfel, der bei geringem Wanderverkehr sogar mit dem Radl erklommen werden kann.
Bergradltour, 15 km (500 Hm), Wittmann Julius, 089-6133156

 

 

25.09.2016

Über Einsiedl am Walchensee zum Hochkopf

Krün, Schwarzenbach, Walchensee, Hochkopfhütte
Bergradltour, 30 km, 1200 Hm, Rollzeit 3 ½ Std., Forstwege, Trails, Kondition mittel, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt: S-Bahn Deisenhofen 9.00 h (Fahrgemeinschaften), Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030

 

 

10.09.2016

Guffert 2195 m über Nordwandsteig

Rundtour Rofan, Gasthaus Waldfrieden, Steinberg
Bergtour, Schwierigkeitsgrad I (absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit), Drahtseilgesicherte Stufen, steiles Schrofengelände und Fels, 6-6 ½ Std. gesamt (1200 Hm), Schmidt Willi, 089-6134677

 

 

17.08.2016

Möslalmrunde

Start auf der Südseite der Hohen Salve in Hopfgarten, Niederau, Schrofen, Jausenstation Möslalm, zurück nach Hopfgarten
Bergradltour, Technik leicht, Kondition mittel, 30 km (750 Hm), Wittmann Julius, 089-6133156

 

 

01.08.2016

Ferienprogramm

01.-02.08.2016 Ferienprogramm der Gemeinde Oberhaching, Anmeldung übers Oberhachinger Ferienprogramm. Betreut werden die Kinder vom Niedermeier Peter (089-61372698) und seinem bewährten Team.

 

22.07.2016

Fluchtkogel 3500 m, mittlere Guslarspitze 3126 m

22.-24.07.2016 - Stützpunkt dieses Hochtourenwochenendes ist die Vernagt-Hütte im hintersten Ötztal. Am ersten Tag Hüttenaufstieg, am zweiten Tag ist der Fluchtkogel (Aufstiegszeit 4 Std.) unser Ziel. Am Tag darauf geht es auf die mittlere Guslarspitze. Abstieg über die Hochjoch Hospiz Hütte zurück ins Tal nach Vent. Daten zur Tour: Hochtouren, 4 bzw. 2 Std. Aufstieg (Fuchs Josef, 089-6133219).

 

 

10.07.2016

Lechquellenrunde - von Hütte zu Hütte

10.-14.07.2016 Lechquellenrunde – von Hütte zu Hütte        
Infos zu dieser Tour auch unter: http://www.alpenverein.de/chameleon/public/17700/1505-Lechquellenrunde-Broschuere_OL_17700.pdf - Daten zur Tour: Reizvoller Weitwanderweg in den Lechtaler Alpen mit Tagesetappen von 4-6 Std., tägl. Gipfelmöglichkeiten optional (Niedermeier Peter, 089-61372698).

 

 

03.07.2016

Bergmesse

Die Bergmesse am Seekar beginnt um 10.30 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Wir wollen in diesem Jahr mit einem ökumenischen Gottesdienst unser 60-jähriges Vereinsbestehen und unser Hüttenjubiläum in und rund um unsere Hütte feiern. Unsere Hüttenwarte sorgen für die Verpflegung.

 

29.06.2016

Graswangrunde

Bergradltour - Start Ettaler Mühle, vorbei an Graswang und Linderhof auf Asphaltstraßen zum Plansee. Weiter auf Schotter-/Forstwegen entlang des Naiderbaches. Auf der Südostseite des Frieders zum höchsten Punkt dieser Tour, dann gehts bergab entlang des Elmaubaches ins Graswangtal zurück. Daten zur Tour: 58 km, 740 Hm, technisch leicht, Kondition mittel (Wittmann Julius, 089-6133156).

 

 

11.06.2016

Scheffauer 2113 m

Widauer Klettersteig - Der schon 1911 angelegte, viel begangene und gesicherte Widauersteig macht den Aufstieg von Norden - auch für weniger Geübte - zu einem abwechslungsreichen Vergnügen (Schwindelfreiheit vorausgesetzt). Daten zur Tour: leicht, auch für Anfänger (Aufstieg mit Seilbahn), 5 Std. (Niedermeier Peter, 089-61372698).

 

 

05.06.2016

Über Esterbergalm ins Finzbachtal zum Gschwandtnerbauer

Knackiger Anstieg, romantisch durch ein einsames Hochtal, hinunter über Singletrails. Stellenweise recht steil bergauf bis zur Esterbergalm. Dann Forstweg etwas flacher durch das Finzbachtal. Singletrail zum Gschwandtnerbauer. Bergradltour 30 km, 1200 Hm, 4 Std., Kondition mittel, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt: 9.00 Uhr, S-Bahn Deisenhofen (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030).

 

 

 

04.06.2016

MTB - Fahrtechnik Trainingskurs

Im einfachen Gelände wird sicheres Beherrschen wichtiger Mountainbikegrundtechniken geübt. Danach geht es auf eine Tour ins Gleißen- und Isartal, bei der die Fahrtechnik vertieft wird. Bitte mitbringen: MTB, Helm, Reparaturmaterial, Verpflegung (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030).

 

 

 

22.05.2016

Rund um den Hirschberg

Mountainbiketour, 32 km rund 800 Hm, meist auf breiten Forstwegen an Bachläufen entlang. Ein kurzer Waldtrail sorgt für Abwechslung. Genussvolle Runde mit Einkehrmöglichkeiten, perfekt für Einsteiger. Radltour Dauer 4 Std., Kondition einfach, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt 9.00 Uhr, S-Bahn Deisenhofen (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030).

 

 

04.05.2016

Murnauer Moos

Der Wittmann Julius (089-6133156) bietet eine leichte Aufwärmrunde im Murnauer Moos an. Start ist in der Nähe von Murnau, wir radeln gemütlich durch das Murnauer Moos nach Bad Kohlgrub. Der Rückweg führt über Sprittelsberg und dem Südufer des Staffelsees zurück zum Ausgangspunkt. Leichte Radlrunde ca. 26 km, leichte 390 Hm.

 

 

29.04.2016

Edelweißfest

Wie bereits auf der Jahreshauptversammlung bekanntgegeben, entfällt heuer unser Edelweißfest.

 

15.04.2016

Sektionsausflug - Breschia

Unser diesjähriger Ausflug führt uns vom 15. bis 17. April nach Breschia. Weitere Auskünfte bei Heinrich Angerer (089-6131236).

 

09.04.2016

Waldräumaktion

Unsere Waldräumaktion ist auch heuer wieder fällig. Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen, Ostseite, mit gewohnter Ausrüstung - Warnweste, Handschuhe und Plastikkübel. Anschließend gibt's beim Weißbräu eine von der Gemeinde gestiftete Brotzeit.

 

19.03.2016

Tagesschitour - Schneekar 2126 m, Wilder Kaiser

Eine Steilstufe ist zu überwinden um ins Schneekar zu gelangen – einem Kaiser-Klassiker unter den Wänden des Treffauers. Auch im Frühjahr sollten wir hier, noch ausreichend Schnee finden. Daten zur Tour: 1000 Hm, Aufstieg ca. 3 Std., mittelschwere/schwere Schitour von Scheffau, Gasthof Jägerwirt, Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

12.03.2016

Tagesschitour - Seekopf 2189 m

Schöne Hänge im hinteren Luegergraben. Der Seekopf ist ein Geheim-Klassiker im Alpbachtal. Daten zur Tour: 1200 Hm, 4 Std. Aufstieg, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

08.03.2016

Schneeschuhtour - Schneebichl

Kaisergebirge, Elmau
Daten zur Tour: 730 Hm, 3 Std. Aufstieg, leichte Eingewöhntour, auch für Anfänger, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

05.03.2016

Tagesschitour - Schneegrubenspitze 2237 m

Beim Gasthof Wegscheid im Kurzen Grund in den Kitzbühler Alpen lassen wir unsere Fahrzeuge stehen und steigen über die Trattenbachalm hinauf zum Schneegrubenschartl und über den Gratrücken zur Schneegrubenspitze. Daten zur Tour: 1100 Hm, Aufstieg ca. 3 ½ Std., mittelschwere Schitour, Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

28.02.2016

Schitourenwoche auf der Wiesbadener Hütte

28.02.-04.03.2016 Im Herzen der Silvretta liegt idyllisch die Wiesbadener Hütte auf 2443 m. Im Halbrund um die Hütte stehen eine Handvoll 3000er Schitourenziele, wie Ochsenkopf, Silvrettahorn, Piz Buin, Rauer Kopf und Dreiländerspitze, die in Aufstiegszeiten von 3-4 Std. erreichbar sind, geführt werden die Touren vom Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

26.02.2016

Jahreshauptversammlung 2015

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

24.02.2016

Rodelausflug zur Wuhrsteinalm

An der Talstation der Geigelsteinbahn beginnt unser Aufstieg, der in angenehmer Steigung zum Berghotel Breitenstein führt. Von da ist es nicht mehr weit zur Wuhrsteinhütte, mit herrlichem Blick auf die Berchtesgadener und den Watzmann. Bei guter Schneelage sind die ca. 3,5 km Abfahrt ein wahrer Genuss. 500 Hm, ca. 1 ½ Std. Aufstieg, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

20.02.2016

Schitourenwochenende - Kemater Alm Stubaier Alpen

20.-21.02.2016 Zu Füßen der Kalkkögel, den Dolomiten Nordtirols, liegt nicht weit entfernt von Zirl die Kemater Alm. Angerbergkopf (2399 m), Gamskogel (2659 m) und Salfeins sind unsere möglichen Ziele, je nach Wetter- und Schneelage. Daten zur Tour: 680 Hm, Aufstieg ca. 2 Std. zur Kemater Alm 1646 m, mittelschwer, Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

14.02.2016

Schneeschuhwandertage im Bayerischen Wald

14.-15.02.2016 Neukirchen am Hl. Blut mit Hotelübernachtung. Touren an der ehem. Tschechischen Grenze mit Tourenführer Markus Sperl als Einheimischer Experte für Supertouren und Wirtshäuser, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

05.02.2016

Schitouren von der Bochumer Hütte

05.-07.02.2016 Die Bochumer Hütte in den Kitzbühler Alpen ist ursprünglich als Unterkunftshaus für Bergleute gebaut worden und ist heute eine gemütliche Hütte mit Strom, fließend Wasser und Sauna abseits des Trubels. In der näheren Umgebung laden ein halbes Dutzend Schitourengipfel in 2-3 Std. Aufstieg ein. Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

30.01.2016

Tagesschitour zum Gilfert 2506 m

Paradeschiberg vom Gasthof Innerst in den Tuxer Alpen
Daten zur Tour: 1255 Hm, 4 Std. Aufstieg, geführt wird die Tour vom Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

 

27.01.2016

Rodelausflug zur Buchsteinhütte

Der Aufstieg beginnt bei der Winterstube nahe Wildbad Kreuth und geht entlang des Schwarzenbachs. Kurz vor der Schwarzentenn Alm zweigt man in Richtung Buchsteinhütte ab. Nach der Einkehr kommt das Vergnügen der 6 km langen Rodelabfahrt. Daten zur Tour: 400 Hm, ca. 1,5 Std Aufstieg, Wittmann Julius (089-6133156).

 

 

23.01.2016

Tagesschitour - Speikspitze 2324 m, Kitzbühler Alpen

Vom Gasthaus Talblick führt unsere Skitour abwechslungsreich über kurze Waldpassagen, meist Almwiesen, mäßig steil hinauf zur Speikspitze. Daten zur Tour: 1120 Hm, ca. 3 ½ Std. Aufstieg, mäßig steile, mittelschwere Schitour im Zillertal, Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

15.01.2016

Schitourentage in Innervillgraten

15.-19.01.2016, Gasthaus Bachmann
Daten zur Tour: 3-5 Std. Aufstieg, mittelschwere Schitouren. Auswahl je nach Schneelage: Marchkinkele 2545 m, Rotes Kinkele 2763 m, Großes Degenhorn 2948 m, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

09.01.2016

Tagesschitour - Ronachgeier 2236 m

Vom Alpengasthof Ronach geht es erst auf einem Forstweg ins Nadernachtal. Nach ca. 30 min abzweigen, Richtung Putzalm und dann über schönes Almgelände nach Westen und weiter über einen breiten Rücken in knapp 3 Std. auf den Gipfel, Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

29.12.2015

Tagesschitour - Pallspitze 2389 m

Sonniger Talanstieg aus dem Frommgrund. Kitzbühler Alpen, Kelchsau, Erla-Brenn-Hütte
Daten zur Tour: 1200 Hm, 4 Std., Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

19.12.2015

Weihnachtsfeier

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

19.12.2015

Tagesschitour - Staffelstein 1565 m (Kampenwand)

Von Hohenaschau über den Reitweg hinauf zur Schlechtenberger Kapelle und über den Panoramaweg hinüber zum Staffelstein. Die Hänge im Skigebiet unterhalb der Kampenwand warten auf unsere ersten Spuren. Daten zur Tour: 950 Hm, Aufstieg ca. 3 Std., Abfahrt über die Piste – auch für Skitouren-Neulinge geeignet, Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

12.12.2015

Tagesschitour - Kotalmjoch 2157 m

Leichte Einsteigerschitour mit VS-Geräte-Training und Spitzkehrübungen. Schöne und äußerst beliebte Tour oberhalb des Achensees mit perfektem Blick ins Rofan und Karwendelgebirge. Daten zur Tour: 1230 Hm, 4 Std. Aufstieg vom Achensee, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

 

05.12.2015

Tagesschitour in Pistennähe

Der Aufstieg und die Abfahrt erfolgen abseits der Piste, sofern die Schneeverhältnisse es zulassen, ansonsten wird auf der Piste abgefahren. Damit ist diese Schitour auch für Anfänger geeignet, Fuchs Josef (089-6133219).

 

 

10.10.2015

Almfest auf dem Seekar zum Ausklang des Bergsteigersommers

Wir treffen uns am Vormittag auf der Hütte, für Verpflegung ist gesorgt. Wer übernachten möchte, meldet sich bitte bei den Hüttenwarten (Frankl Reinhard, Tel. 089-6132620 und Dosch Erwin, Tel. 089-6136605) an.

 

07.10.2015

Bergradltour - Kaiserpanoramatour

Tourbeginn in Söll, von dort rollen wir gemütlich nach Elmau, Auffahrt mit der Standseilbahn. Ab hier Panorama pur im Schigebiet Wilder Kaiser. Im Norden der Wilde Kaiser, im Süden Kitzbühler- und Zillertaler Berge. Über Hochsöll zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Daten zur Tour: 30 km, 470 Hm (Wittmann Julius, 089-6133156)

 

 

06.09.2015

Klettersteig - Kleiner und Großer Bettelwurf 2726 m

06.-07.09.2015 - Die Verbindung der zwei Bettelwurfanstiege ermöglicht eine Überschreitung der beiden "Bettelwürfe" mit einer Reihe rassiger, senkrechter Passagen und gehört zu den schönsten und spannendsten Klettersteigzielen im Karwendel (Übernachtung: Bettelwurf-Hütte 2079 m). Schwindelfreiheit und Ausdauer dringend notwendig! Daten: 650 Hm Aufstieg, mittelschwer (Niedermeier Peter, 089-61372698)

 

 

23.08.2015

Bergwanderung - Sonnenaufgangstour auf das Seekar

Abfahrt um 2.00 Uhr am Weißbräu
Daten zur Tour: Aufstieg ca. 900 Hm (Strubl Benjamin, 0162-4476754)

 

 

15.08.2015

Bergradltour von Oberhaching zur Seekaralm

15.08.-16.08.2015 (mit Übernachtung auf der Sektionshüttn)
Hinfahrt über Kirchsee, Marienstein, Auer Alm zur Hütte; Rückfahrt über Hohenburg, Tölz und Kirchsee. Daten zur Tour: 125 km gesamt, 1300 Hm gesamt, Kondition mittel, Fahrtechnik mittel (Schmidt Willi, 089-6134677) 

 

 

05.08.2015

Treckingradltour - Teufelsgraben und Mangfalltal

Tourbeginn ist am S-Bahnhof in Otterfing (Anfahrt per Auto, S-Bahn oder mit dem Radl). Durch den Hofoldinger Forst gehts gemütlich bis zum Barte-Wirt. Über den Teufelsgraben radeln wir zum markanten Knick der Mangfall, zweimal das Mangfalltal querend über Kleinhöhenkirchen, Sonderdilching und Unterdarching fahren wir Richtung Ausgangspunkt.
Daten zur Tour: 28 km, 280 Hm (Wittmann Julius, 089-6133156)

 

 

25.07.2015

Bergradltour - Von Jachenau zum Sylvenstein

Die Tour startet in Petern/Jachenau. Gemütliches Einrollen an der Jachen, dann auf einer Forststrasse zur Luitpolder-Alm. Auf Forstwegen, einigen netten Trialeinlagen zum Sylvensteinsee und über Fall vorbei am Brünstkopf zurück in die Jachenau.
Daten zur Tour: 45 km, 1000 Hm, 5 Std. Rollzeit, Kondition mittel, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt 9.00 Uhr, S-Bahn Deisenhofen (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030)

 

 

17.07.2015

Hochtour - Hochfeiler 3510 m

17.07.-19.07.2015 - Der höchste Zillertaler Berg bietet ein grandioses Panorama und hochalpines Ambiente. Von der Südtiroler Seite aus unschwierig auf dem Normalweg ohne Gletscherüberschreitung. Die Firnschneide kurz vor dem Gipfel ist etwas anspruchsvoll.
Daten: Pfitscher Tal, Hochfeiler-Hütte 2710 m, 3 Std Aufstieg (Fuchs Josef, 089-6133219)

 

 

12.07.2015

Klettersteige - Kesselkogel 3004 m

12.07.-14.07.2015 - Dolomiten, Rosengarten-Gruppe, Tierser Alplhütte 2438 m, Grasleitenhütte 2129 m
Daten zur Tour: leichter Klettersteig mit langem Zustieg in beeindruckender Felskulisse der Rosengartengruppe, 1200 Hm Aufstieg, 5-6 Std gesamt (Niedermeier Peter, 089-61372698)

11.07.2015

Kombinierte Radl-Bergtour - Roßkopf

Die Tour startet in Niederau (Wildschönau), der Lift bringt uns ca. 630 Hm auf das Markbachjoch. Ein kurzes Stück mit dem Radl, dann gehts zu Fuß auf den Roßkopf. Wieder zurück beim Radl, wartet eine schöne 700 Hm-Abfahrt.
Daten zur Tour: 250 Hm Aufstieg, ca. 11 km mit dem Radl (Wittmann Julius, 089-6133156)

 

 

05.07.2015

Bergmesse

Die Bergmesse am Seekar beginnt auch heuer um 10.30 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Wir gedenken nicht nur den verstorbenen Bergkameraden, sondern verbringen auch einen feierlich beginnenden und dann pfundigen Tag im Gebirge in und rund um unsere Hütte. Unsere Hüttenwarte sorgen für die Verpflegung.

 

27.06.2015

Bergradltour - Langenau Trails

Talstation Wallbergbahn, Schwaiger Alm, Langenau Alm, Erzherzog Johann-Klause
Daten zur Tour: 40km, 700 Hm, 3-4 Std. Rollzeit, Strecke Forstwege/Singletrails, Kondition einfach, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt: 9.00 Uhr, S-Bahn Deisenhofen (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030)

 

 

20.06.2015

Sonnwendbiwak auf dem Vorderskopfplateau 1858 m

20.06.-21.06.2015 - Berge in Flammen - Samstag: Sonnwendnacht bei Lagerfeuer mit Benjamin Strubl (0162-4476754). Aufstieg am frühen Abend mit Schlafsack, Isomatte und Verpflegung vom Rißbachtal zum Gipfelplateau des Vorderskopf, ca. 1000 Hm. Sonntag Abstieg und Frühschoppen. Nur bei sicheren und trockenen Wetterverhältnissen.

 

20.05.2015

Radlrunde Murnauer Moos

Leichte Aufwärmrunde im Murnauer Moos. Start ist in der Nähe von Murnau, wir radln gemütlich durch das Murnauer Moos nach Bad Kohlgrub. Der Rückweg führt über Sprittelsberg und dem Südufer des Staffelsees zurück zum Ausgangspunkt.
Leichte Radlrunde ca. 26 km, leichte 390 Hm, Wittmann Julius (089-6133156).

 

16.05.2015

Radltour von Oberhaching zur Peretshofener Höhe

Gleißental, Deininger Weiher, Ascholding, Pupplinger Au
Daten zur Tour: 40 km, ca. 400 Hm, 3-4 Std. Rollzeit, Strecke - etwas Asphalt, Forstwege, einfache Singletrails, Kondition einfach, Fahrtechnik mittel, Treffpunkt 9.00 Uhr, S-Bahn Deisenhofen (Endlicher Babsi und Arp Dirk, 089-61300030)

 

09.05.2015

Moorwanderung

Die Frühjahrsmoorwanderung nach Oberammergau/Romanshöhe führt wieder unser Sektionskamerad Werner Hans. Die Teilnehmer treffen sich um 7 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen.

 

08.05.2015

Edelweißfest

Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde der Sektion herzlich in den Weißbräu in Deisenhofen ein. Beginn ist um 20 Uhr. Es soll ein musikalischer Stammtisch werden, mit Ehrung langjähriger Sektionsmitglieder.

 

24.04.2015

Sektionsausflug - Ljubljana

Unser diesjähriger Ausflug führt uns vom 24. bis 26. April nach Ljubjana. Weitere Auskünfte bei Heinrich Angerer (089-6131236).

 

18.04.2015

Waldräumaktion

Unsere Waldräumaktion ist auch heuer wieder fällig. Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Deisenhofen, Ostseite, mit gewohnter Ausrüstung - Handschuhe und Plastikkübel. Anschließend gibt's beim Weißbräu eine von der Gemeinde gestiftete Brotzeit.

 

11.04.2015

Firntour Großer Eiskogel 2321 m

11.04.-12.04.2015 - Tennengebirge, Werfenweng, H. Hackl-Hütte
Lange, mittelschwere Skitour von Werfenweng über die Tauernscharte auf die Hochfläche des Tennengebirges mit ev. Übernachtungsmöglichkeit auf der Dr.-Heinrich-Hackl-Hütte.
1400 hm, Aufsteig 4 Std., geführt wird die Tour von der Hesener Uschi (089-45164464).

 

 

31.03.2015

Schneeschuhtour - Sonntagshorn 1961 m

Chimgauer Alpen
Daten zur Tour: 3 Std. Aufstieg, 1000 Hm, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

27.03.2015

Schitourenwochenende in den Lechtaler Alpen

27.03.-29-03.2015 - Der Gasthof in Kelmen/Namlos (1263 m) ist unser Stützpunkt für das Skitourenwochenende. Daten zur Tour: Engelspitze (2291 m), 3 h Aufstieg, 1000 Hm; Hintere Steinkarspitze (2215 m), 2 ½ h, 900 Hm; Karleskopf (2179 m), 3 h, 1000 Hm; Namloser Wetterspitze (2554 m), 4 h, 1370 Hm, Hesener Uschi (089-45164464).

 

14.03.2015

Schitour - Drittes Watzmannkind 2232 m

Berchtesgadener Alpen, Wimbachbrücke, Watzmannkar
Daten zur Tour: 5 Std. Aufstieg, 1600 Hm, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

08.03.2015

Schitour - Tortal-Torscharte 1815 m - Rontal

Karwendel, Hinterriß, Rontal - Tortal
Bei schlechter Schnee- oder Lawinenlage findet sich bestimmt ein gleichwertiges Ausweichziel! Daten zur Tour: Aufstieg ca. 900 Hm, mit Variante 1200 Hm, Matthias Kenzel (0162-1700721).

 

01.03.2015

Schihochtouren von der Sesvenna-Hütte (2256 m)

01.03.-06.03.2015 - Um die fantastisch liegende Hütte in der Sesvennagruppe erstreckt sich ein ausgiebiges Tourengebiet. Die Schitour auf der Piz Sesvenna mit 3205 m Höhe gehört zu den Höhepunkten dieser Tourenwoche. Daten zur Tour: 3-4 Std. Aufstieg, geführt werden die Touren vom Fuchs Josef (089-6133219).

 

27.02.2015

Jahreshauptversammlung 2014

Gaststätte Weißbräu Deisenhofen, 20.00 Uhr

 

25.02.2015

Rodelausflug zum Berghaus Aschenbrenner (Kufstein)

Der Aufstieg beginnt am Stadtrand von Kufstein und führt in angenehmer Steigung und zum herrlich gelegenen Berghaus Aschenbrenner (Einkehrmöglichkeit). Die Mühe des Aufstiegs wird mit einer rauschenden 5 km-Abfahrt ins Tal belohnt (Rodelvermietung beim Berghaus).
Daten zur Tour: 2 Std. Aufstieg, 650 Hm, Wittmann Julius (089-6133156).

 

20.02.2015

Schitourenwochenende in den Tuxer Alpen

20.02.-22.02.2015 - Vom Gasthof Hanneburger (1400 m) im Wattental starten wir zu einem der bekanntesten „Münchner Schiberge“, dem Hirzer und zum gegenüberliegenden Malgrübler. Daten zur Tour: Hirzer (2725 m), 4 Std. Aufstieg, 1390 Hm; Malgrübler (2749 m), 4 Std. Aufstieg, 1400 Hm, Hesener Uschi (089-45164464).

 

13.02.2015

Schitouren zur Lampsenspitze 2875

13.02 bis 15.02.2015 (Zischgeles 3005 m und Schöntalspitze 3008 m) - Das Sellrain mit Stützpunkt in Praxmar bietet rassige Schitouren mit mittlerer Schwierigkeit. Die 3 geplanten Gipfel sind knapp unter, bzw. über 3000 m und mit Aufstiegszeiten zwischen 3-4 Std. schon anspruchsvoll. Geführt werden die Touren vom Fuchs Josef (089-6133219).

 

07.02.2015

Schitour zum Geigelstein 1808 m (evtl. mit Breitenstein)

Chiemgauer Alpen, Ettenhausen, Einkehr Priener Hütte. Bei schlechter Schnee- oder Lawinenlage findet sich bestimmt ein gleichwertiges Ausweichziel!
Daten zur Tour: Aufstieg ca. 1350 Hm, mit Variante 1500 Hm, Kenzel Matthias (0162-1700721).

 

30.01.2015

Schitourentage im hinteren Ahrntal

30.01.-03.02.2015 Zillertaler Alpen, Kasern - Sattelspitze 2850 m, 4 h Aufstieg, 1280 Hm; Schüttalkopf 2774 m, 4 h, 1200 Hm; Kleine Löffelspitze 3050 m, 5 h, 1450 Hm; Achsel 2336 m, 2 ½ h, 800 Hm. Mittelschwer, vom Berghotel Kasen aus. Bei guter Schneelage können alle Touren vom Haus aus durchgeführt werden, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

24.01.2015

Tagesschitour zum Staffkogel 2115 m und Saalkogel 2006 m

Der Aufstieg führt vom Auracher Graben erst auf dem Forstweg und dann über schöne freie Hänge zur Staffalm und weiter zur Einsattelung zwischen Staff- und Saalkogel zum Gipfel.
Daten zur Tour: 3 ½ Std. Aufstieg, 1100 Hm, geführt wird die Tour vom Fuchs Josef (089-6133219).

 

18.01.2015

Tagesschitour zum Sonnenjoch 2292 m

Kitzbühler Alpen, Langer Grund (herrliche Tiefschneehänge)
Daten zur Tour: 3 Std. Aufstieg, 1100 Hm, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

14.01.2015

Rodelausflug zur Kesselalm

Beginnend in Birkenstein braucht man für die 450 Hm Aufstieg ca. 1 ½ Std. In der urigen Kesselalm bietet sich die Gelegenheit zur Einkehr. Die Abfahrt ist 2,5 km lang und durchaus anspruchsvoll, Wittmann Julius (089-6133156).

 

13.01.2015

Schneeschuhtour, Tanzeck 1703 m

Spitzingsee, Taubensteinhaus
Daten zur Tour: 3 Std. Aufstieg, 800 Hm, Niedermeier Peter (089-61372698).

 

10.01.2015

Schitour, Wank 1780, Estergebirge

Landschaftlich schöne und einfache Schitour über die ehemalige Schipiste.
Daten zur Tour: 1000 Hm, Aufstiegszeit 3 Std., Hesener Uschi (089-45164464).

 

20.12.2014

Weihnachtsfeier

Alle Mitglieder und Freunde der Sektion laden wir herzlich zur Weihnachtsfeier im Weißbräu Deisenhofen ein. Der Beginn ist um 19:30 Uhr. Bitte kommen Sie frühzeitig, besonders, wenn Sie noch etwas essen möchten, damit wir gegen 20:00 Uhr mit dem Programm beginnen und es störungsfrei gestalten können.

 

13.12.2014

Tagesschitour in Pistennähe

Der Aufstieg und die Abfahrt erfolgen abseits der Piste, sofern die Schneeverhältnisse es zulassen. Ansonsten wird auf der Piste abgefahren, damit ist diese Schitour auch für Anfänger geeignet, Fuchs Josef (089-6133219).

 

06.12.2014

Schitouren-Auftakt

Diese gemütliche Eingehtour (ca. 800 Hm Aufstieg) mit LVS und Schitechnik-Training führt der Kenzel Matthias (0162-1700721). Das Ziel wird er entsprechend der aktuellen Schneelage wählen.

 

25.10.2014

Bergradltour um das Aurachköpfl

Start für diese Bergradltour ist Fischbachau. Über Faistenau und Obergschwend geht's Richtung Rhonberg zum Aurachköpfl. Ein kurzer "Gipfelanstieg" ist möglich. Abfahrt durch den Leitnergraben nach Schliersee. Über Neuhaus, Aurach und den Wolfsee zurück zum Ausgangspunkt. Daten zur Tour: 25 km, 500 Hm (Wittmann Julius, Tel. 089-6133156).

11.10.2014

Almfest auf dem Seekar zum Ausklang des Bergsteigersommers

Wir treffen uns am Vormittag auf der Hütte, für Verpflegung ist gesorgt. Wer übernachten möchte, meldet sich bitte bei den Hüttenwarten (Frankl Reinhard, Tel. 089-6132620 und Dosch Erwin, Tel. 089-6136605) an.

22.09.2014

Bergwanderungen in den Vogesen

Die Vogesen bieten eine Vielzahl von schönen Bergwanderungen. Der unserem Alpenverein ähnliche Vogesenclub betreut und beschildert 17.000 km Wanderwege. Das ermöglicht uns interessante und für die meisten wohl neue Bergtouren mit Anstiegszeigen von 3-4 Stunden (Anmeldung und Info bei Wittmann Julius, Tel. 089-6133156).

10.09.2014

Kombinierte Bergradl-/Gipfeltour zum Jochberg

Die Tour startet im Ort Jachenau und führt durch das Tal der Kleinen Laine, Filzgraben und Schlegelfilz auf Forstwegen zur Jocher Alm. Weiter geht's ohne Räder die restlichen Höhenmeter zum Gipfel des Jochbergs. Daten zur Tour: 15 km, 650 Hm Radl + 185 Hm Aufstieg (Wittmann Julius, Tel 089-6133156).

24.08.2014

Augsburger Höhenweg, Darwinkopf 2968 m

24. bis 26. August, Klettersteig und Hochalpiner Höhenweg
Der Verbindungsweg zwischen Augsburger und Arsbacher Hütte zählt zu den großartigsten Höhenwegen der nördlichen Kalkalpen - eine hochalpine, ernste Tour evt. mit Pickel und Steigeisen. Geführt werden die Touren vom Niedermeier Peter (089-61372698).

25.07.2014

Schwarzenstein 3369 m, Schwarzsee

25.-27.07.2014 - Aufstieg durch den malerischen Zemmgrund in knapp 3 Std. zur Berliner Hütte. Zuerst über harmloses Blockgestein bis zum Beginn des relativ flachen Schwarzensteingletschers auf den Grenzgipfel zwischen Tirol und Südtirol. Geplant ist ein Aufstieg zum sehr schön gelegenen Schwarzsee. Fuchs Josef, 089 - 613 32 19

09.07.2014

Trekkingradltour zum Steinsee

Trekkingradltour zum Steinsee. Über Stock und Stein gehts mit dem Wittmann Julius (Tel. 089-6133156) zum Steinsee. Diese leichte, aber etwas längere Tour geht querfeldein überwiegend auf Forststraßen zum Steinsee. Bei guter Witterung ist ein Bad im See möglich. Einkehr spontan unterwegs. Start Deisenhofen, ca. 60 km.

06.07.2014

Bergmesse

Die Bergmesse am Seekar beginnt auch heuer um 10.30 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Wir gedenken nicht nur den verstorbenen Bergkameraden, sondern verbringen auch einen feierlich beginnenden und dann pfundigen Tag im Gebirge in und um unsere Hütte. Unsere Hüttenwarte sorgen für die Verpflegung.

22.06.2014

Kaiserschützensteig zur Ellmauer Halt 2344 m

22.-24. Juni 2014 - Jubiläumssteig zur Goinger Halt 2192 m Wilder Kaiser, Grießner Alm, Kaisertal-Haus, Grutten-Hütte
Klettersteige 4-5 Std.,1400 Hm Aufstieg, mittelschwer. Niedermeier Peter, 089 / 613 7 26 98

21.06.2014

Rund um den Schliersee

Bergradltour - schöne weite Runde um den Schliersee mit etlichen Variationsmöglichkeiten in Bezug auf die Streckenführung und Wegbeschaffenheit. Kondition leicht - schwer, Fahrtechnik mittel, ca. 27 km, ca. 900 Hm
Kenzel Matthias, 08041 / 4 49 10 88 oder 0162-170 07 21

14.06.2014

Vollmondnacht-Biwack auf dem Vorderskopf 1858 m

14.-15. Juni 2014 - Vollmondnacht-Biwak bei Sonnenwende mit Niedermeier Peter (089-61372698). Aufstieg am frühen Abend mit Schlafsack, Isomatte und guter Laune vom Rißbachtal zum großen Gipfelplateau, ca. 1000 Hm Aufstieg und kurze Nacht. Frühschoppen in Vorderriß. Nur bei sicheren und trockenen Wetterverhältnissen.

31.05.2014

Moorwanderung

Die Frühjahrsmoorwanderung zum Mesner Bichl führt wieder unser Sektionskamerad Werner Hans. Die Teilnehmer treffen sich um 7 Uhr am Bahnhof Deisenhofen.

24.05.2014

Flow Trails zwischen Tegernsee und Schliersee

Auf dieser Tour werden wir versuchen, uns im Gelände möglichst auf Singletrails und Karrenwegen zu bewegen. Bei Bedarf werden wir auch die Zeit für kleine Fahrtechnikeinheiten finden. Bergradltour ca.40 km ca.1300 Hm Kondition mittel, Fahrtechnik mittel (Kenzel Matthias,08041 / 4 49 10 88 oder 0162-170 07 21)

16.05.2014

Edelweißfest

Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde der Sektion herzlich in den Weißbräu in Deisenhofen ein. Beginn ist um 20 Uhr. Es soll ein musikalischer Stammtisch werden, mit Ehrung langjähriger Sektionsmitglieder.

09.05.2014

Sektions-Ausflug - Krems in der Wachau

Unser diesjähriger Ausflug führt uns vom 9. bis 11. Mai nach Krems/Niederösterreich. Die Reise führt uns nach Kremsmünster, Grein, Krems, Spitz, Dürnstein und Stift Göttweig. Im Preis von 280,- € sind für DAV-Mitglieder Halbpension, Unterkunft im Doppelzimmer und alle Eintrittspreise enthalten (Heinrich Angerer, Tel. 089-6131236).

27.04.2014

Schitourenausklang – Firnfinale

Ziel und Hm je nach Schneelage und Verhältnissen
Kenzel Matthias, 08041-449 10 88 oder 0162-170 07 21

26.04.2014

09:00

Waldräumaktion

Bahnhof Deisenhofen

21.04.2014

Trekkingradltour Jachenau

Start und Einkehr in Jachenau
14 km, 250 Hm, leicht
Wittmann Julius, 089 / 613 31 56

02.01.1970

Rund um den Riegsee

(Wittmann Julius, 089-6133156)
Leichte Trekkingradeltour, 30 km (390 Hm)

 

 

01.01.1970

Rund um den Riegsee

(Wittmann Julius, 089-6133156)
Leichte Trekkingradeltour, 30 km (390 Hm)